Peter Pan

Freilichtwandertheater Alfter „Die kleine Hexe“ mit vielen Neuerungen

Von Frank Engel-Strebel

Bonner Rundschau, Artikel vom: 03.07.2017

Einige Stammgäste sind ein wenig irritiert, als ihnen die Ordner des Freilichtwandertheaters Klappstühle zum Sitzen in die Hand drücken, sie aber nicht auf das große Open Air-Gelände am Buchholzweg lassen.

Plötzlich taucht mitten unter den wartenden großen und kleinen Gästen ein großer schwarzer „Rabe“ auf, sein Name Abraxas (wunderbar schrill gespielt von Jan Hennemann). Er führt sie ein in die Geschichte um seine Freundin, die kleine Hexe, um die er sich große Sorgen macht.

Dann heißt es erst einmal die Klappstühle in die Hand nehmen und ein paar Minuten quer durch den Alfterer Wald in Richtung Aussichtspunkt Böhling wandern. Dort steht ein umgebauter alter Bauwagen und das Stück beginnt jetzt richtig...

Weiterlesen? →Hier geht's zum Artikel!

Eine neue Kulisse und viele bewährte Akteure

Von Susanne Träupmann

Bonner General Anzeiger,  28.06.2017

 

Alfter. 15 Jahre Freilichtwandertheater: Die Freilichtbühne Alfter kehrt mit der Aufführung von „Die kleine Hexe“ zu ihren Wurzeln zurück.

Alfter-Ort ist seit Samstag regelrecht verhext. Auf dem Gelände des Freilichtwandertheaters der Freilichtbühne Alfter am Buchholzweg treiben die Wetterhexe Rumpumpel, die Oberhexe und vor allem die kleine Hexe, die mit ihren erst 127 Jahren noch relativ jung ist, ihr Unwesen. Und das nicht zu knapp.

Rund 300 Zuschauer verfolgten die Generalprobe des Stücks „Die kleine Hexe“ nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler. Das Ensemble präsentiert damit im Jubiläumsjahr – 950 Jahre Alfter und 15 Jahre Freilichtwandertheater – eine Neuauflage ihrer ersten Inszenierung von 2002.

Weiterlesen? →hier geht's zum Artikel!

logo wdrWDR-Fersehen - Lokalzeit Bonn: 15 Jahre Wandertheater

Von Bärbel Langkopf

Lokalzeit aus Bonn Sendung vom: 26.06.2017

15 Jahre Wandertheater Alfter

Lokalzeit aus Bonn | 26.06.2017 | 04:45 Min. | UT | Verfügbar bis 26.06.2018 | WDR

Im Jubiläumsjahr des "Freilichtwandertheaters" Alfter wird das erste Stück, das die ehrenamtliche Theatergruppe je aufgeführt hat, neu aufgelegt: "Die kleine Hexe" von Otfried Preußler. Eine Familie, die von Anfang an dabei ist erzählt, was sich in den vergangenen 15 Jahren verändert hat.

 

Mehr sehen?→Hier geht's zum Film!

Die kleine Hexe rockt den Böhling in Alfter

Martin Riebe

A wie Alfter Artikel vom: 06.07.2017

Im Gründungsjahr vor 15 Jahren spielte das Freilicht Wandertheater Die kleine Hexe von Otfried Preussler. Diejenigen, die damals dabei waren, werden sich sicherlich noch an das unvergessliche Ereignis erinnern. Das diesjährige kleine Jubiläum wird nun zum Anlass genommen, das Stück neu aufzulegen. Dieses Jahr wird allerdings nicht nur anmutige Gitarren- und Flötenmusik wie damals erklingen, die Kleine Hexe steht heuer auf Rockmusik...

 

Weiterlesen? →Hier geht's zum Artikel!

Unsere Partner, Unterstützer und Förderer:

GLOBETROTTER LOGO PRIO02 GT ROT 300 logo e regio 4c weblogo nelles bmf   SGS KSK Rhein Sieg 4c 250x78mietwagen reusch
stiftung fassbenderalfterer reisebuero breuer logo Innogy Logo 200